Berthelot-Prinzip

Berthelot-Prinzip
n
принцип Бертело

Deutsch-Russische Wörterbuch der Chemie. 2014.

Игры ⚽ Поможем написать курсовую

Смотреть что такое "Berthelot-Prinzip" в других словарях:

  • Thomsen-Berthelot-Prinzip — Thọm|sen Ber|the|lot Prin|zip [ bɛrtə lo: ; nach dem dänischen Chemiker H. P. J. J. Thomsen (1826–1909) u. M. P. E. Berthelot]; Syn.: Berthelot Thomsen Prinzip, Prinzip der maximalen Wärmetönung: eine irrige Hypothese, der zufolge die Größe der… …   Universal-Lexikon

  • Berthelot-Thomsen-Prinzip — Ber|the|lot Thọm|sen Prin|zip [bɛrtə lo ]: svw. ↑ Thomsen Berthelot Prinzip …   Universal-Lexikon

  • Prinzip der maximalen Wärmetönung — Prin|zip der ma|xi|ma|len Wär|me|tö|nung: svw. ↑ Thomsen Berthelot Prinzip …   Universal-Lexikon

  • Berthelot-Reaktion — Die Berthelot Reaktion benannt nach dem französischen Chemiker Marcelin Berthelot ist die Reaktion von Ammoniak zum blaugefärbten Indophenol ion. Die Reaktion wird beim quantitativen Nachweis von Ammoniak bzw. Ammonium in wässriger Lösung… …   Deutsch Wikipedia

  • Thomsen — Thọmsen,   1) [ θɔmsɛn], Grímur Þorgrímsson, isländischer Schriftsteller, * Bessastaȓir 15. 5. 1820, ✝ ebenda 27. 11. 1896; studierte in Kopenhagen, wo er u. a. Beziehungen zu A. G. Oehlenschläger und H. C. Andersen knüpfte; 1848 66 Beamter im… …   Universal-Lexikon

  • Kalorimeter [1] — Kalorimeter, Instrument zur Messung von Wärmemengen und mit Hilfe dieser auch zur Ermittlung hoher Temperaturen und zur Bestimmung der Wärmekapazität oder der spezifischen Wärme der Körper. Am meisten findet das Kalorimeter Anwendung zur… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Brennstoffe [1] — Brennstoffe. Zur Erzeugung von Wärme können zahlreiche und scheinbar verschiedenartige Wege eingeschlagen werden; doch ist die Auswahl nicht groß, sobald es sich um Beschaffung von Wärme zu billigem Preise handelt. Denn abgesehen von der… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Thermodynamik — Die Thermodynamik (von altgriechisch θερμός thermós „warm“ sowie δύναμις dýnamis „Kraft“),[1] auch als Wärmelehre bezeichnet, ist ein Teilgebiet der klassischen Physik. Sie beschäftigt sich mit der Möglichkeit, durch Umverteilen von Energie… …   Deutsch Wikipedia

  • Aräometer — (Senkwagen), zur Ermittlung des spezifischen Gewichts nach dem archimedischen Prinzip (s.d.) dienende Apparate. 1. Gewichtsaräometer sind diejenigen von Fahrenheit und Nicholson. Das erstere, zur Bestimmung der spezifischen Gewichte flüssiger… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Französische Literatur — Französische Literatur. Die s. L. hat zu zwei verschiedenen Zeiten ihren Einfluß über das ganze gebildete Abendland ausgedehnt. Zuerst geschah es im 12. und einem Teil des 13. Jahrh., als sie die europäischen Literaturen mit Stoffen der Erzählung …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Thermochemie — (griech.), die Lehre von den durch chemische Prozesse bedingten Wärmeerscheinungen. Der Wärmezustand eines Körpers ist abhängig von der Art der Bewegung seiner Moleküle. Je schneller sich diese bewegen, je größer ihre lebendige Kraft ist, um so… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»